Software-Paket


Software-Paket
Software-Paket
 
[engl. software package], Gesamtheit von Programmen, die aufeinander abgestimmt sind (z. B. ein Office-Paket). Idealerweise können sie miteinander kooperieren und kommunizieren, sich gegenseitig aufrufen, gemeinsame Ressourcen nutzen und Daten der jeweils anderen Programme verwenden (»integrierte Datenverarbeitung«). Bei besonders weit gehender Verzahlung spricht man auch von einem integrierten Paket.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Software-Paket — Ein Programmpaket oder Softwarepaket ist ein Begriff aus der Software Welt und bezeichnet eine Zusammenstellung von logisch zusammengehörenden Dateien in einer Archivdatei. Je nach Betriebssystem gibt es verschiedene Verfahren der… …   Deutsch Wikipedia

  • Software Package —   [engl.], Software Paket …   Universal-Lexikon

  • Software Firewall — Eine (auch: ein) Personal Firewall oder Desktop Firewall (von englisch firewall Brandschutzwand, „Brandmauer“) ist eine Software, die den ein und ausgehenden Datenverkehr eines PCs auf dem Rechner selbst filtert. Sie wird zum Schutz des Computers …   Deutsch Wikipedia

  • Software deployment — Softwareverteilung (engl. deployment) nennt man Prozesse zur Installation von Software auf Anwender PCs oder Servern in Betrieben. Viele Anwender verfügen nicht über die notwendigen Kenntnisse oder Berechtigungen, um Software Applikationen selbst …   Deutsch Wikipedia

  • Paket (UML) — Ein Paket (package) ist ein Modellelement in der Unified Modeling Language (UML), einer Modellierungssprache für Software und andere Systeme. Ein Paket fasst eine Menge von Modellelementen zu einer Gruppe zusammen und bildet einen Namensraum für… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Protokoll — Mit Datenflusskontrolle (engl. data flow control) oder Datenflusssteuerung werden unterschiedliche Verfahren bezeichnet, mit denen die Datenübertragung von Endgeräten an einem Datennetz, die nicht synchron arbeiten, so gesteuert wird, dass eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Paket-Sniffer — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Ein Sniffer (engl. „to sniff“ für riechen, schnüffeln) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Wiederverwendung — Eine Programmbibliothek bezeichnet in der Programmierung eine Sammlung von Programmfunktionen für zusammengehörende Aufgaben. Bibliotheken sind im Unterschied zu Programmen keine eigenständig lauffähigen Einheiten, sondern Hilfsmodule, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Software-Prinzipien — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Software Prinzipien legen grundsätzliche Richtlinien für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Debian Free Software Guidelines — Die Debian Free Software Guidelines (Debian Richtlinien für freie Software, kurz DFSG) wurden vom Debian Projekt aufgestellt, um zu entscheiden, ob eine Software Lizenz „frei“ ist. Die Open Source Definition basiert auf den DFSG und ist… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.